ELITE / U23AMATEURE  HOME   JUNIORSEXTREMESPORTKLASSEMTB
Kramsach - Sonntag, 15. 2. '09, 7 Uhr: Skitour zum Berghaus Sonnwendjoch


Wegen der starken Schneefälle und der daraus entstandenen Lawinengefahr, entschlossen wir uns zu dieser sehr schönen und sicheren Tour. OS

mit dabei waren:
  • Günter Reiter (Besitzer des Berghaus Sonnwendjoch)
  • Emil Steinberger
  • Thomas Schrettl sowie
  • Gabi und Ossi Sporer

    91 kB | karte.jpg
    die Aufstiegs- und Abfahrtsroute
    Ausgangspunkt der Tour war der Parkplatz des Kramsacher Skiliftes. (530 m). Günter und Emil, die tags zuvor schon die Strecke im meterhohen Schnee spurten, hatten heute auch keine leichte Aufgabe vor sich – sie hatten in ihren Rucksäcken jede Menge Gulaschsuppe und frisches Brot dabei für die zahlreichen Tourengeher, die an diesem Tag noch zu dieser schönen und sicheren Tour zum Berghaus aufbrachen.

    Vorbei am Übungslift, führt die Tour die ersten 1,5 km auf einem Forstweg, bevor es dann stetig der alten Skipiste entlang zum Ziel am Berghaus Sonnwendjoch geht. Nach geschafften 1270 Höhenmetern und einer Gehzeit von 2 Stunden erreichten wir das Ziel und konnten uns über einen herrlichen Rundblick über das Rofangebirge, das Inntal und die Kitzbühler sowie Zillertaler Alpen freuen.

    Nach einem guten Kaffee und einem Radler machten wir uns an die Abfahrt im federleichten Pulverschnee, zurück zum Ausgangspunkt hinunter nach Kramsach.


    Einige Daten zur Tour:
    Ausgangspunkt: Liftstation Kramsach (Lift ist nur im Sommer in Betrieb) 530 ü. d. M.
    Ziel: Berghaus Sonnwendjoch 1800 ü. d. M.
    Aufstieg: ca. 8 km / 1270 hm
    Aufstiegszeit: 2 Stunden

    Keine Lawinengefahr entlang der Skipiste die nicht präpariert ist und nur von Variantenfahrern genützt wird.

    Das Berghaus Sonnwendjoch hat im Winter nur bei genügend Schnee und nur an den Wochenenden geöffnet. Im Sommer ist das Berghaus an allen Tagen geöffnet.

    Link:
  • Berghaus-Sonnwendjoch


    Bilder: OS
    135 kB | img_8920_1_1
    110 kB | img_8921_2_1
    57 kB | img_8926_3_1
    114 kB | img_8931_4_1
    87 kB | img_8934_5_1
    78 kB | img_8942_6_1
    58 kB | img_8943_7_1
    139 kB | img_8945_8_1
    127 kB | img_8948_9_1
    58 kB | img_8952_10_1
    72 kB | img_8953_11_1
    93 kB | img_8955_12_1
    115 kB | img_8957_13_1
    130 kB | img_8959_14_1
    94 kB | img_8961_15_1
    72 kB | img_8964_16_1
    98 kB | img_8969_17_1
    84 kB | img_8972_18_1
    71 kB | img_8977_19_1
    68 kB | img_8978_20_1
    115 kB | img_8985_21_1
    94 kB | img_8986_22_1
    93 kB | img_8987_23_1
    99 kB | img_8988_24_1
    80 kB | img_8990_25_1
    104 kB | img_8992_26_1
    131 kB | img_8993_27_1
    123 kB | img_8994_28_1
    74 kB | img_8995_29_1
    97 kB | img_8996_30_1
    89 kB | img_8998_31_1
    92 kB | img_9000_32_1
    75 kB | img_9002_33_1
    84 kB | img_9003_34_1
    36 kB | img_9004_35_1



    auch interessant:


    Archivlink
    Diese Seite wurde seit
    dem 15. 02. 2009
    6587x betrachtet.