ELITE / U23AMATEURE  HOME   JUNIORSEXTREMESPORTKLASSEMTB
Wolfgang und Thomas beim Rad-Weltpokal in St. Johann


Thomas Kreidl, Obmann des Union Raiffeisen Radteams Tirol, startete am Sonntag gemeinsam mit Wolfgang Mader in der am stärksten besetzten Klasse D beim 41. Rad-Weltpokal in St. Johann in Tirol und unterstrich, dass er noch lange nicht zum "Alten Eisen" gehört. Im Gegenteil. Unser Obmann kam mit einer respektablen Zeit mit dem Hauptfeld ins Ziel.

Christian Eminger Gewinnt die Klasse D, Thomas Kreidl in der Klasse D auf den hervorragenden 56. Platz. Marco Leo in der Klasse B Platz 52. Dr. Wolfgang Mader konnte leider nicht finishen.
Ergebnissliste hier
KS
659 kB | dsc_0042.jpg
Thomas bei der Zieleinfahrt



auch interessant:


Archivlink
Diese Seite wurde seit
dem 24. 08. 2009
3460x betrachtet.