ELITE / U23AMATEURE  HOME   JUNIORSEXTREMESPORTKLASSEMTB
Schwazer Radsporttage: Auftakt nach Maß

Die von Raiffeisen präsentierten, internationalen Schwazer Radsporttage begannen am Samstag mit dem Altstadtkriterium vor der prächtigen historischen Kulisse der Silberstadt. Und es gibt aus Tiroler Sicht einen Grund zum Jubeln: Martin Comploi vom Union Raiffeisen Radteam Tirol klassierte sich mit 11 Punkten hinter Jürgen Kotulla vom RSC Kempten auf dem tollen zweiten Platz! Auf Rang 3 landete der für KTM Braunau fahrende Tscheche Petr Lechner. Zahlreiche Zuschauer jubelten rund um den Kurs den Athleten zu!

Kotulla 14 Zähler, Comploi 11, Lechner 10 – es war knapp, es war spannend und das Rennen war unglaublich schnell: Die Distanz von 60 Runden = 63,0 Kilometer, teilweise über Kopfsteinpflaster, verlangte den Fahrern alles ab. Der Schnitt betrug sagenhafte 45,9 km/h – ein Kriterium, das geprägt war von vielen Attacken, packende Sprints und unzähligen Versuchen vieler Fahrer, sich vom Feld abzusetzen.



Martin Comploi hat seine böse Salmonelleninfektion, die er sich vor einigen Wochen zugezogen hatte, offenbar gut überstanden: „So wie ich hat sich heut' keiner geplagt“, lachte Comploi mit einem Augenzwinkern nach dem Rennen überglücklich, „das Feld war die meiste Zeit dicht beisammen, ich bin zufrieden und froh!“

Altmeister Bruno Risi aus der Schweiz hatte als Favorit gegolten – er platzierte sich auf dem 7. Platz und damit einen Rang vor dem fünffachen Schwaz-Sieger Peter Pichler (Gourmetfein).

Aus Tiroler Sicht sehr erfreulich: Mario Schoibl vom Team Tyrol - Radland Tirol hielt sich großartig und fuhr auf Rang 11. Respekt verdient ebenso die Leistung von Roman Gredler vom Union Raiffeisen Radteam Tirol, der immerhin noch auf den respektablen 19. Platz kam.

Schwaz ist an diesem Wochenende das Mekka der Radsportwelt – sowohl im Inland als auch für das benachbarte Ausland: „Alles Rad“ lautet das Motto, die Organisatoren der Schwazer Radsporttage rund um den Obmann und Manager des Union Raiffeisen Radteams Tirol, Thomas Kreidl, bekommen von allen Seiten großes Lob.

OK-Chef Stv. und Chef des Rennkomitees, Sportdirektor Ing. Martin Obex: „Ich bin mit dem Ablauf und den gezeigten Leistungen der Fahrer sehr zufrieden. Das gilt für Nachwuchsfahrer ebenso wie für die Elite/U-23!“

Am Sonntag geht es „mit Volldampf“ weiter. Österreichs Elite/U-23-Fahrer haben das letzte Straßenrennen der heurigen Rad-Bundesliga (Tchibo TOP.RAD.LIGA) vor sich, für den Internationalen Radmarathon Tirol gibt es heuer besonders viele Anmeldungen.

Für das Union Raiffeisen Radteam Tirol, das in stärkster Besetzung startet, geht es beim Heimrennen um die Rückeroberung des 5. Platzes in der Tabelle der Mannschaftswertung.




Sonntag, 13. 09. 2009
Raiffeisen-Straßenpreis

Start Nachwuchs 09.00 Uhr
Start Profis und Elite/U23 11.20 Uhr
Start Sportklassen /IRT 11.30Uhr
Siegerehrung 1 17.00 Uhr


ALLE ERGEBNISSE VOM KRITERIUM AUF EINEN BLICK

13. Schwazer Radsporttage
Int. Raiffeisen Altstadtkriterium Schwaz
Veranstalter: Union Raiffeisen Radteam Tirol
Samstag, 12. September 2009
Ergebnisliste: Elite Distanz 63,0 km (60 Runden)
Schnitt 45,9 km/h
Pl. Nr. Name UCI-Code Kat. Mannschaft Pk Pl
1. 4 KOTULLA Jürgen GER19730224 Elite RSC Logwin Kempten 14 3
2. 5 COMPLOI Martin AUT19751008 Elite UNION Raiffeisen Radteam Tirol 11 2
3. 38 LECHNER Petr CZE19840314 Elite ARBÖ KTM Junkers Braunau 10 1
4. 62 HILLEBRAND Manuel ITA19840425 Elite Focus Weichberger Völkermarkt 8 10
5. 37 BARTA Jan CZE19841207 Elite ARBÖ KTM Junkers Braunau 7 4
6. 1 PICHLER Peter AUT19690112 Elite RC ARBÖ Wels Gourmetfein 7 8
7. 2 RISI Bruno SUI19680906 Elite Möbel Märki Schweiz 5 15
8. 41 SCHMÄH Elias SUI19860926 Elite Vorarlberg-Corratec 3 6
9. 56 * SOKOL Jan AUT19900926 U23 Focus Weichberger Völkermarkt 0 5
10. 40 * HASIBEDER Thomas AUT19900825 U23 ARBÖ KTM Junkers Braunau 0 7
11. 29 * SCHOIBL Mario AUT19900625 U23 Tyrol - Team Radland Tirol 0 9
12. 71 KIECHLE Martin GER19750516 Elite RSC Logwin Kempten 0 11
13. 8 GRAF Andreas AUT19850807 Elite RC ARBÖ Wels Gourmetfein 0 12
14. 42 HUNGERBÜHLER Pascal SUI19770222 Elite Vorarlberg-Corratec 0 13
15. 82 EMINGER Christian AUT19641021 Elite team tanyx consulting 0 14
16. 75 TRETTWER Helmut GER19830929 Elite Team Herbalife Focus 0 16
17. 83 * BIRRER Mario SUI19890223 U23 team tanyx consulting 0 17
18. 69 * BURKHARD Max GER19870620 U23 RSC Logwin Kempten 0 18
19. 7 GREDLER Roman AUT19800907 Elite UNION Raiffeisen Radteam Tirol 0 19
20. 53 MÜLLER Andreas AUT19791125 Elite Die Niederösterreichische Rad Union 0 20
Anzahl der Starter: 61

Tiroler Meisterschaft:
1. Martin Comploi
2. Mario Schoibl
3. Roman Gredler




Int. Raiffeisen Altstadtkriterium Schwaz
Veranstalter: Union Raiffeisen Radteam Tirol
Samstag, 12. September 2009
Ergebnisliste: Junioren Distanz 31,5 km (30 Runden)
Schnitt 43,6 km/h
Pl. Nr. Name UCI-Code Kat. Mannschaft Pk Pl
1. 134 HALLER Marco AUT19910401 Junioren ÖAMTC RLM Grafenstein 21 2
2. 150 CAZZARO Manuel ITA19910723 Junioren Ciclismo 2000 Team Südtirol 20 1
3. 92 WILLINGER Markus AUT19730716 Amateure UNION Raiffeisen Radteam Tirol 6 11


13. Schwazer Radsporttage
Int. Raiffeisen Altstadtkriterium Schwaz
Veranstalter: Union Raiffeisen Radteam Tirol
Samstag, 12. September 2009
Ergebnisliste: U13 Distanz 8,4 km (8 Runden)
Schnitt 35,2 km/h
Pl. Nr. Name UCI-Code Kat. Mannschaft Pk Pl
1. 296 MOSER Benjamin AUT19970101 U-13 RC ARBÖ Devine Tom Tailor Wörgl 10 1
2. 298 BELULI Dominik AUT19970514 U-13 Volksbank ÖAMTC Schwalbe Rankweil 5 3
3. 293 SCHILLING Marlene AUT19961217 Mädch. U- Die Niederösterreichische Rad Union 3 2

Ergebnisliste: U13 - LM Tirol Distanz 8,4 km (8 Runden)
Schnitt 35,2 km/h
Pl. Nr. Name UCI-Code Kat. Mannschaft Pk Pl
1. 296 MOSER Benjamin AUT19970101 U-13 RC ARBÖ Devine Tom Tailor Wörgl 10 1
2. 295 GRUBER Fabian AUT19970701 U-13 ÖAMTC RC Tirol 2 5
3. 291 GAMPER Patrick AUT19970218 U-13 UNION Raiffeisen Radteam Tirol 1 6
Anzahl der Starter: 3
Das Kommissarskollegium


13. Schwazer Radsporttage
Int. Raiffeisen Altstadtkriterium Schwaz
Veranstalter: Union Raiffeisen Radteam Tirol
Freitag, 12. September 2008
Ergebnisliste: U15 Distanz 15,75 km (15 Runden)
Schnitt 37,4 km/h
Pl. Nr. Name UCI-Code Kat. Mannschaft Pk Pl
1. 281 WAUCH Tobias AUT19950401 U-15 Volksbank ÖAMTC Schwalbe Rankweil 13 1
2. 248 WACHTER Alexander AUT19950121 U-15 ÖAMTC Raika Kleidermair Inzing 11 2
3. 257 SCHLEMMER Lukas AUT19950305 U-15 ASVÖ Volksbank Birkfeld 6 3


Int. Raiffeisen Altstadtkriterium Schwaz
Veranstalter: Union Raiffeisen Radteam Tirol
Samstag, 12. September 2009
Ergebnisliste: U17 Distanz 21,0 km (20 Runden)
Schnitt 43,6 km/h
Pl. Nr. Name UCI-Code Kat. Mannschaft Pk Pl
1. 186 BIEDERMANN Daniel AUT19930324 U-17 ÖAMTC RLM Grafenstein 17 1
2. 214 DERLER Tobias AUT19940121 U-17 ASVÖ Volksbank Birkfeld 7 2
3. 197 JÄGER Patrick AUT19940203 U-17 Volksbank ÖAMTC Schwalbe Rankweil 5 3




Rückfragehinweis: Mag. Wolfgang Weninger
Mobil 0043 664 6272124
826 kB | anhang_strecke_3_kampf
833 kB | anhang_zieleinlauf



auch interessant:


Archivlink
Diese Seite wurde seit
dem 14. 09. 2009
6253x betrachtet.