ELITE / U23AMATEURE  HOME   JUNIORSEXTREMESPORTKLASSEMTB
Roman Gredler bei TM im Einzelzeitfahren auf Rang 3

Der Schwazer Roman Gredler vom Union Raiffeisen Radteam Tirol wurde am Samstag bei der Tiroler Meisterschaft im Einzelzeitfahren auf der Strecke Erpfendorf-Loferberg-Erpfendorf (20 km) mit einer Zeit von 26.36 Minuten hinter dem Wiener Matthias Krizek („Radland“, 25.42) und dessen Vereinskameraden Stefan Mair aus Inzing (26.17) ausgezeichneter Dritter.

Da das Union Raiffeisen Radteam Tirol Tiroler Rennen einen hohen Stellenwert beimisst, waren auch zahlreiche seiner Vereinskameraden am Start, die sich neben Roman Gredler ausgezeichnet platzierten:
Günther Flatscher wurde 4., Philipp Schernthanner 5., Roland Brandl 6. und Stefan Praxmarer 8.
Dies zeigt die hohe Leistungsfähigkeit vor allem auch der jüngeren Fahrer des Union Raiffeisen Radteams Tirol
Walter Egger, Sportlicher Leiter: „Wir haben in dem Sinn keine Einzelzeitfahr-Spezialisten in unseren Reihen, sondern eher „komplette“ Radlfahrer bzw. Allrounder. Deshalb bin ich mit dem 3. Platz und den anderen ausgezeichneten Platzierungen unserer Fahrer sehr zufrieden!“

Erfolgsmeldung auch aus der Sportklasse: Annika Schirmer, die Edel-Elitefahrerin des Union Raiffeisen Radteams Tirol mit einen Faible fürs Mountainbiken, siegte in Reichraming/Oberösterreich beim Top Six Marathon auf der Langstrecke – und das trotz mehrere Pannen.
Klaus Steiner, Leiter der Sportklasse, landete beim selben Event in seiner Klasse in der Medium-Distanz auf dem immer noch guten 7. Platz.


Rückfragehinweis:
Mag. Wolfgang Weninger
Tel. +43 664 6272124
www.radteam-tirol.at
687 kB | anhang_roman_gredlerRomans 2. Streich - wieder auf Rang 3: Nach dem Kitzbüheler Horn jetzt bei der Tiroler Meisterschaft im Einzelzeitfahren. Der Bezirk Kitzbühel bringt dem Schwazer scheinbar Glück!
935 kB | anhang_annika_portraetVerbindet Topplatzierungen mit Charme: Annika Schirmer. Jetzt gewann sie mit dem MTB den jüngsten Six Cup-Event! Fotos Union Raiffeisen Radteam Tirol Veröffentlichung honorarfrei bei Nennung des vollständigen Vereinsnamens



auch interessant:


Archivlink
Diese Seite wurde seit
dem 15. 08. 2009
3449x betrachtet.