ELITE / U23AMATEURE  HOME   JUNIORSEXTREMESPORTKLASSEMTB
Kameras lügen nie: Starzengruber verfehlte Rang 3 um 2 cm

Der 47. Rosenheimer Frucade Straßenpreis über 101 Kilometer war ein tolles Rennen: 110 Starter, aber nur 28 kamen ins Ziel. Warum? Weil es ein beinhartes Rennen war, bei dem es einige Stürze gab. Weil auf dem 16 Mal zu durchfahrenden Rundkurs 2.500 Höhenmeter Opfer forderten. Und weil ein Schnitt von 44 km/h mehr als alles andere aussagt.

Der Sieg ging an Matthias Schröger (Gourmetfein), gefolgt von Arno van der Zwet (Noord Holland), Eric Hoffmann (Team Bayer Landshit) - und Harald Starzengruber vom Union Raiffeisen Radteam Tirol, geschlagen im Zielsprint um 2 ganze Zentimeter, so die Zielkamera.

Warum glänzt Starzengrubers vierter Platz wie ein Sieg? Weil er einen Defekt hatte. Weil ihm Manuel Hillebrand in echtem Teamgeist sein Hinterrad lieh. Und weil "Starzi" dann wieder zur Spitze aufschloss - das Team unterstützte ihn dabei mustergültig - und dann noch Rang vier eroberte.

Danke Harald, Danke der Mannschaft des Union Raiffeisen Radteams Tirol!

Stark auch die URRT-Fahrer Peter Pichler (8.) und Mario Schädle (20.). Roman Gredler, wie immer höchst mannschaftsdienlich unterwegs, wurde noch guter 22. Fazit: Ein großartiges, tolles (Trainings-)Rennen.

Ergebnisse 47. Frucade Straßenpreis:
http://www.rad-net.de/modules.php?name=Ausschreibung&ID_Veranstaltung=15670&mode=erg_detail&groupid=15670.4.91503

Weitere Informationen:
www.radteam-tirol.at

Rückfragehinweise:

Geschäftsführender Obmann
Thomas Kreidl
Tel. +43 676 9578171
obmann@radteam-tirol.at

Pressereferent
Tel. +43 664 6272124
wolf.weninger@aon.at

Sportlicher Leiter Elite/U23:
Walter Egger
Tel. +43 664 1311154
eggerw@gmail.com


1051 kB | anhang_rosenheimZielkameras lügen nicht: Nur 2 Zentimeter fehlten Harald Starzengruber vom Union Raiffeisen Radteam Tirol beim Frucade Straßenpreis von Rosenheim auf einen Stockerlplatz - trotz Hinterraddefekt mischte "Starzi" um einen Stockerlplatz mit. Foto: Union Raiffeisen Radteam Tirol - Vogl Veröffentlichung honorarfrei bei Angabe der Bildquelle



auch interessant:


Archivlink
Diese Seite wurde seit
dem 09. 05. 2010
3786x betrachtet.