ELITE / U23AMATEURE  HOME   JUNIORSEXTREMESPORTKLASSEMTB
Gredler 2., Wildauer Zillertaler Meister!

Die Zillertaler Rad-Bergmeisterschaft - Bergrennen Gerlosberg (Veranstalter ARBÖ Raiffeisen Radteam Zillertal) - brachte in der Klasse Elite/U-23 für das Union Raiffeisen Radteam Tirol einen doppelten Erfolg: Roman Gredler erradelte Platz 2, und Christian Wildauer wurde mit Rang 4 Zillertaler Bergmeister!

Die selektive Bergstrecke (Länge 8,5 km, HD 620 HM, Start bei Hauptschule Zell am Ziller, Ziel Enzianhof, Gerlosberg, ca. 100 Starter) forderte die Fahrer "total", zumal leichter Nieselregen das Rennen zusätzlich erschwerte.

Der Sieg ging an Andreas Traxl (Team Mooserwirt Ridley St. Anton am Arlberg, 23:17 Minuten) vor Roman Gredler (Union Raiffeisen Radteam Tirol, 23:35), Wolfgang Hofmann (E-Racers Augsburg, 23:51) und Christian Wildauer (Union Raiffeisen Radteam Tirol, 24:11, Zillertaler Meister). Bravourös auch Gredlers und Wildauers Vereinskameraden Stefan Praxmarer auf Rang 6 (24:30) und Manuel Hillebrand (25:40).

Bis zwei Kilometer vor dem Ziel hatte Bergspezialist Gredler noch geführt. Walter Egger (Sportlicher Leiter): "Eine bravouröse Leistung unserer Fahrer und ein voller Erfolg!"

Am Sonntag wartet auf die Elite/U-23-Mannschaft des Union Raiffeisen Radteams Tirol das Bundesligarennen (Tchibo TOP.RAD.LIGA) in Bad Erlach. Hier sind die Tiroler in stärkster Besetzung am Start.


Medienbetreuung
Mag. Wolfgang Weninger
Tel. 0043 664 6272124
842 kB | anhang_wildauerZillertaler Meister: Christian Wildauer.
660 kB | anhang_gredlerGut drauf: Gredler wurde 2. Fotos: Union Raiffeisen Radteam Tirol Veröffentlichung honorarfrei bei Angabe der Fotoquelle



auch interessant:


Archivlink
Diese Seite wurde seit
dem 15. 05. 2010
5320x betrachtet.