ELITE / U23AMATEURE  HOME   JUNIORSEXTREMESPORTKLASSEMTB
Harald Starzengruber gewann in Zusmarshausen!

(Zusmarshausen/Schwaz) Harald Starzengruber vom Union Raiffeisen Radteam Tirol war beim Eröffnungsrennen der bayerischen Radsportsaison 2010 in Zusmarshausen/Nähe Augsburg eine Klasse für sich und holte im entscheidenden Zielsprint den verdienten Sieg. Sein Vereinskamerad Christian Wildauer klassierte sich auf dem ausgezeichneten 7. Platz.

Der fünfmal zu durchfahrende 27-Kilometer-Rundkurs um Zusmarshausen war kupiert und selektiv, beim Start regnete es noch in Strömen. Auch der böige Wind machte dem 170 Mann starken Teilnehmerfeld, darunter international erfolgreiche Fahrer und Teams, ordentlich zu schaffen. In der dritten Runde riss Starzengruber gemeinsam mit einer 15 Mann großen Gruppe aus und sicherte sich am Ende den hoch verdienten Sieg.
„Ich bin sehr glücklich über diesen Erfolg“, so Starzengruber, „zumal wir mit dem Wetter doch sehr zu kämpfen hatten!“ Überglücklich war auch Walter Egger, Sportlicher Leiter des Union Raiffeisen Radteams Tirol: „Ein Supererfolg bei einem hochkarätigen Rennen, zumal gerade der Sieg beim bayerischen Eröffnungsrennen besonders prestigeträchtig ist.“

977 kB | anhang_siegerfoto_zusmarshausenHarald Starzengruber (Union Raiffeisen Radteam Tirol) in Zusmarshausen auf dem Siegerpodest, auf Rang 2 Jonas Schmeiser (Kontinentalteam Heizomat), auf Platz 3 Brändle Dominik (Tyrol-Team). Foto: Union Raiffeisen Radteam Tirol Veröffentlichung honorarfrei bei Nennung der Bildquelle
Downloads
 anhang_ab_kt-klasse_schwarzbraeupreis_2010.pdf (30 kB)



Archivlink
Diese Seite wurde seit
dem 28. 03. 2010
5736x betrachtet.