ELITE / U23AMATEURE  HOME   JUNIORSEXTREMESPORTKLASSEMTB
Martin Comploi in Ranshofen auf Rang 8

Beim Straßenrennen um den Preis der Firma Austria Aluguss, dem 6. Tchibo TOP.RAD.LIGA-Rennen (Rad-Bundesliga) der Saison, eroberte der Kitzbüheler Martin Comploi vom Union Raiffeisen Radteam Tirol den ausgezeichneten 8. Platz – noch vor dem Führenden in der Tchibo TOP.RAD.LIGA.

Gleich in der 1. Runde machte das Feld mächtig Dampf – 50 km/h Schnitt in Runde 1, das spricht Bände! Der 151 km lange Kurs war gespickt mit Engstellen und „Flaschenhälsen“. Deshalb gab es auch immer wieder Stürze und in der 9. Runde einen besonders schweren Massensturz des Hauptfeldes, in den leider auch die Fahrer des Union Raiffeisen Radteams Tirol verwickelt wurden. Markus Moser und Roman Gredler kamen zu Sturz. Beide wurden ins Krankenhaus eingeliefert, wo die Mediziner – gottlob - „nur“ schwere Prellungen und Schürfwunden diagnostizierten.

Weiterer Pechvogel des Tages war Christina Wildauer, der in aussichtsreicher Position liegend mit technischem Defekt ausfiel. Masters-Rad-Doppelweltmeister Christian Eminger musste ebenfalls kurz vor Schluss aufgeben – bis dahin war auch er im Spitzenfeld mitgefahren.

Der Sportliche Leiter des Union Raiffeisen Radteams Tirol, Walter Egger, war nach dem Rennen tief enttäuscht: "Es ist schon sehr schade, wenn man mit einer starken Mannschaft, bestehend aus 12 Fahrern, ein so wichtiges Rennen angeht und am Ende nur ein Fahrer ins Ziel gelangt. Meine herzliche Gratulation gilt deshalb unserem Martin Comploi, der sich als hervorragender Einzelkämpfer erwiesen hat und den fantastischen 8. Platz für uns herausfahren konnte."

Nun muss die volle Konzentration dem nächsten Bundesligarennen am 3. August, dem GP von Vorarlberg, gelten. Die Tiroler halten derzeit noch mit einem Acht-Punkte-Abstand auf Orbea Graz den 5. Platz in der Rad-Bundesligatabelle. In den nächsten Tagen werden nun die technischen Probleme analysiert, gleichzeitig gilt besonderes Augenmerk dem Mannschaftsgeist.
Downloads
 anhang_ttr_braunau.pdf (75 kB)
 anhang_ttr-auswertung.pdf (98 kB)



auch interessant:


Archivlink
Diese Seite wurde seit
dem 14. 08. 2008
7075x betrachtet.