ELITE / U23AMATEURE  HOME   JUNIORSEXTREMESPORTKLASSEMTB
Rad-ÖM Straße: Bravo Markus Moser und Roman Gredler!

Wie von Thomas Kreidl, Manager und Obmann des Union Raiffeisen Radteams Tirol vermutet, wurde die Rad-ÖM Straße rund um Sefeeld zu einem „Ausscheidungsrennen“. 72 von 111 Startern schieden während des Rennens, das einer Rad-Bergmeisterschaft alle Ehre gemacht hätte, aus. Ein besonderes Bravo verdient die Leistung von Markus Moser, der in der „härtesten Klasse“ bei den Herren den respektablen 22. Platz erreichte.

Der Kurs in Seefeld: Sechs Runden à 25 Kilometer (=150 Kilometer) waren zu fahren, jede Runde wies 520 Meter Höhendifferenz auf (insgesamt: 3.120 m). Start und Ziel waren bei der WM-Tennishalle in Seefeld, die Strecke verlief über die Mösererstraße und Leutascherstraße nach Neuleutasch, weiter nach Weidach, Leutasch, Platzl und Ostbachstraße nach Buchen, hinab nach Bairbach, hinauf nach Mösern zur Möserer Dorfstraße und Mösererstraße zurück zur WM-Tennishalle.

Moser wurde mit seiner Platzierung bester Fahrer eines Tiroler Teams und unterstrich auf dem Kurs, der bei Temperaturen weit jenseits der 30-Grad-Marke gewaltige Anforderungen an die Kletterqualitäten der Fahrer stellte, seine Ambitionen, einer der besten Bergfahrer Österreichs zu werden.

Ein ganz besonderes Lob verdient jedoch auch Roman Gredler, der zu den 39 „Durchgekommenen“ gehörte und den ausgezeichneten 36. Rang ereichte.

Walter Egger, Sportlicher Leiter des Union Raiffeisen Radteams Tirol: "Ich bin stolz darauf, dass wir nicht nur Flagge gezeigt haben, sondern demonstrieren konnten, dass wir auch Bergspezialisten in unseren Reihen haben!"

Absolute Priorität gilt jedoch der Rad-Bundesliga (Tchibo.TOP.RAD.LIGA). Derzeit nimmt das Union Raiffeisen Radteam Tirol den ausgezeichneten 5. Tabellenplatz (von 165. teilnehmenden Mannschaften) ein und will noch bis Saisonende KTM Junkers Braunau vom 4. Tabellenplatz verdrängen – was durchaus im Bereich des Möglichen liegt.


Rückfragehinweis:
Mag. Wolfgang Weninger
Tel. 0664-6272124
www.radteam-tirol.at

901 kB | anhang_roman_gredlerUnterstrich seine immer stärker werdende Form: Roman Gredler
622 kB | anhang_moser_beim_rennenMarkus Moser in Fahrt - schon bald einer der besten Bergfahrer Österreichs?
Downloads
 anhang_ergebnisse_elite_herren.pdf (17 kB)



auch interessant:


Archivlink
Diese Seite wurde seit
dem 29. 06. 2008
6516x betrachtet.