ELITE / U23AMATEURE  HOME   JUNIORSEXTREMESPORTKLASSEMTB
Christian Eminger gewann 1. Etappe der Masters-Radrundfahrt

Das Union Raiffeisen Radteam Tirol nimmt mit einem starken Team, bestehend aus Christian Eminger, Dr. Wolfgang Mader, Gerold Sprachmann und Thomas Kreidl an der 26. Internationalen Masters-Radrundfahrt Tirol teil und gleich die 1. Etappe ging an Masters-Doppelweltmeister Christian Eminger! Am Sonntag startet die Elitemannschaft des Union Raiffeisen Radteams Tirol in der Tchibo TOP.RAD.LIGA (Rad-Bundesliga) beim 19. Raiffeisen-Klassiker Wien-Laßnitzhöhe.

 26. Masters-Radrundfahrt Tirol (21. bis 24. 05. 2009):
Die 1. Etappe (Scheffau-Söll-Kirchbichl-Kufstein-Walchsee-Kössen-Erpfendorf-St. Johann-Huberhöhe-Schwendt-Kössen-Erpfendorf-St. Johann-Going-Ellmau-Scheffau ging über 128 Kilometer und führte auch über die Masters-Rad-Weltmeisterschaftsrunde. Christian Eminger (3.01.33 Stunden) setzte sich in der Spitzengruppe im Sprint durch. Gerold Sprachmann (44. Platz) und Dr. Wolfgang Mader (52.) kamen mit der Verfolgergruppe ins Ziel, eine Gruppe später kam Thomas Kreidl an (68). Eine gute Leistung der Mastersmannschaft des Union Raiffeisen Radteams Tirol. Der Schnitt der 1. Etappe lag bei 42 km/h und damit auf Eliteniveau. Spätestens jetzt gilt Christian Eminger also Favorit auf den Sieg!

Weiteres Rennprogramm:
Fr, 22. 05., 2. Etappe: 17:30 Uhr: Söll-Grattenbrücke B171-Kirchbichl Nord-Kufstein Endach B171/173-Eibergstüberl-Schwoich Dorf-Birnberg-Bad Häring-Kirchbichl B 171-Kufstein-Endach B171/B173-Schwoich Dorf-Birnberg-Bad Häring- Kirchbichl B171-Kufstein Endach-Eibergstüberl-Steinerne Stiege-Söll - 73 Kilometer
Sa, 23. 05., 3.Etappe: 08:30 Uhr: Zeitfahren: Kufstein-Langkampfen-Mariastein - 15 Kilometer
Sa, 23. 05., 4. Etappe: 15:30 Uhr: „Hansjörg Totschnig Gedächtnisetappe“ Kufstein-Kirchbichl-Wörgl-Brixlegg-Strass-Kaltenbach-Zell am Ziller-Kaltenbach-Strass-Münster-Kramsach-Breitenbach-Kleinsöll-Angerberg-Mariastein-Langkampfen-Kufstein-Stadtplatz Kufstein - 120 Kilometer
So, 24. 5. 5. Etappe: 09:00 Uhr: Scheffau-Söll-Kirchbichl-Kufstein-Langkampfen-Kirchbichl-Kufstein-Eibergstrasse-Söll-Kirchbichl-Kufstein-Endach-Eibergstraße-Straßenkreuzung Söll-Scheffau - 90 Kilometer

 Tchibo TOP.RAD.LIGA – 19. Raiffeisen-Klassiker Wien-Laßnitzhöhe (24. 05. 2009)
189 beinharte Kilometer mit dem „Ritt“ über den Wechsel warten auf die Fahrer.
Strecke: Wien Bundessportzentrum Südstadt - Wr. Neustadt - Wechsel Passhöhe ( 8%, 1 BW ) - Umfahrung Lafnitz - Hartberg – Gleisdorf Umfahrung - Flöcking - Laßnitztal - Kogelbuchstraße ( 2.BW ) - Schemerlhöhe - Laßnitzhöhe - ( 1 Zieldurchfahrt / 1 Sprint ) Hönigtal ( 2.Sprint ) - Ries Richtung Gleisdorf - Ludersdorf - Flöcking L356 - Laßnitztal - Kogelbuchstraße - Schemerlhöhe - Laßnitzhöhe

Walter Egger, Sportlicher Leiter des Union Raiffeisen Radteams Tirol: „Ein extrem schweres Rennen. ich bin aber dennoch zuversichtlich, dass wir als Mannschaft gut abschneiden und den einen oder anderen Fahrer vorne platzieren können!“

Sportdirektor Ing. Martin Obex nominierte folgende Mannschaft:
Martin Comploi
Günther Flatscher
Roman Gredler
Markus Moser
Christian Wildauer
Oldrich Mika
Bernd Markt
Ricco Obkircher
Mathias Vogl
Mario Schädle
Roland Brandl


Rückfragehinweis:
Mag: Wolfgang Weninger
Tel. +43 664 6272124
www.radteam-tirol.at
1154 kB | anhang__emingerGilt jetzt als Favorit für den Sieg bei der Masters-Radrundfahrt Tirol: Christian Eminger, Masters-Fahrer des Union Raiffeisen Radteams Tirol. Foto: Union Raiffeisen Radteam Tirol Veröffentlichung honorarfrei bei Nennung des vollständigen Vereinsnamens
754 kB | anhang_kreidl_emingerIn einem Team gemeinsam bei der Masters-Radrundfahrt Tirol: Thomas Kreidl (links) und Christian Eminger Foto: masterswm/van Dinter Veröffentlichung honorarfrei bei Bildautorennennung



auch interessant:


Archivlink
Diese Seite wurde seit
dem 21. 05. 2009
7511x betrachtet.