ELITE / U23AMATEURE  HOME   JUNIORSEXTREMESPORTKLASSEMTB
Harald Starzengruber auf Platz 8 - 9 Fahrer in Punkterängen!

Nach ÖM Kriterium URRT auch beim Radklassiker stark
Kreidl: „Ein sehr erfolgreiches Wochenende für uns!“

(Schwaz/Wien-Lassnitzhöhe) Auch beim 20. Raiffeisen Radklassiker Wien-Lassnitzhöhe, dem 4. Rennen der heurigen Tchibo TOP.RAD.LIGA (Rad-Bundesliga), blieb die Elite/U23-Mannschaft des Union Raiffeisen Radteams Tirol weiter auf Erfolgskurs: Harald Starzengruber wurde 8. 9 Fahrer der Tiroler kamen in die Punkteränge. In der Tabelle liegt das URRT weiter auf Rang 4. Starzengruber arbeitet sich in der Einzelwertung weiter nach vorn und rangiert auf Platz 5.

Bei guten Witterungsbedingungen blieb das Feld auf der 161,8 km langen Distanz des Raiffeisen Radklassikers Wien-Lassnitzhöhe lange beisammen. Sieger Matej Mugerli (SLO, Perutnina Ptuj) legte eine Zeit von 4:16.23 Stunden vor.
Das Union Raiffeisen Radteam Tirol, das am Samstag noch alle Medaillenränge bei der ÖM Kriterium erobert hatte (1. Martin Comploi, 2. Peter Pichler, 3. Harald Starzengruber) bot eine tolle Mannschaftsleistung.
Neben Harald Starzengruber klassierten sich Roman Gredler (19.), Christian Wildauer (26.), Philipp Schernthanner (31.), Stefan Praxmarer (39.), Mathias Vogl (48.), Martin Comploi (66.), Peter Pichler (79.) und Ricco Obkircher (86.).
In der Bundesligatabelle beträgt der Abstand auf Vorarlberg-Corratec nur noch sechs Punkte, Platz drei scheint zum Greifen nah.
„Ich bin sehr zufrieden mit unserem Team“, erklärt Walter Egger, Sportlicher Leiter. „Eine geschlossene Mannschaftsleistung.“
Obmann Thomas Kreidl: „Das war ein sehr erfolgreiches Wochenende. Erst alle Medaillen bei der ÖM Kriterium in Marchtrenk, nur einen Tag später eine tadellose Leistung beim Raiffeisen Radklassiker Wien-Lassnitzhöhe. Das hat alles super gepasst.“

Rückfragehinweise:

Geschäftsführender Obmann
Thomas Kreidl
Tel. +43 676 9578171
obmann@radteam-tirol.at

Pressereferent
Mag. Wolfgang Weninger
Tel. +43 664 6272124
wolf.weninger@aon.at

Sportlicher Leiter Elite/U23:
Walter Egger
Tel. +43 664 1311154
eggerw@gmail.com

479 kB | anhang_starzengruber_in_fahrtRang 8 beim Raiffeisen Radklassiker Wien-Lassnitzhöhe: Harald Starzengruber vom Union Raiffeisen Radteam Tirol. Foto: Union Raiffeisen Radteam Tirol/Georg Nikolaus Wagner Veröffentlichung honorarfrei bei Angabe der Bildquelle
772 kB | anhang_Oem_siegerehrung_eliteDrei Fahrer des Union Raiffeisen Radteams Tirol bei der ÖM Kriterium auf dem Stockerl: der strahlende Sieger Martin Comploi, links Peter Pichler (2.), rechts Harald Starzengruber (3.). Foto: Union Raiffeisen Radteam Tirol Veröffentlichung honorarfrei bei Angabe der Bildquelle
950 kB | anhang_urrt_rennszeneIn der Tchibo TOP.RAD.LIGA (Rad-Bundesliga) immer vorne dabei: die Fahrer des Union Raiffeisen Radteams Tirol.Foto: Union Raiffeisen Radteam Tirol/Georg Nikolaus Wagner Veröffentlichung honorarfrei bei Angabe der Bildquelle
Downloads
 anhang_ttr-auswertung.pdf (152 kB)
 anhang_ergebnisse_wien_lassnitzhoehe.pdf (110 kB)



auch interessant:


Archivlink
Diese Seite wurde seit
dem 30. 05. 2010
11356x betrachtet.