ELITE / U23AMATEURE  HOME   JUNIORSEXTREMESPORTKLASSEMTB
Manuel Hillebrand in Pinswang auf tollem 3. Platz!

(Pinswang) Über 100 Elite/U-23-Fahrer aus dem In- und Ausland waren beim 17. Pinswanger Radrennen, dem 2. Lauf zum Stevens Lämmle Cup 2010, am Mittwoch am Start und lieferten sich einen beinharten Fight auf dem viereinhalb Kilometer langen Rundkurs, der 15 Mal zu bewältigen war.

Der junge Südtiroler Manuel Hillebrand, erst seit heuer im Dress des Union Raiffeisen Radteams Tirol, eroberte dabei hinter dem Niederländer Arno van der Zwet und dem Deutschen Jonas Schmeisser (Team Heizomat) im Zielsprint den ausgezeichneten 3. Rang und damit einen Platz auf dem Stockerl. Auf dem immer noch guten 8. Platz landete Hillebrands Teamkollege, der junge Bernd Markt.

Das Union Raiffeisen Radteam Tirol war mit einer neunköpfigen Truppe nach Pinswang angereist, denn heimische bzw. Tiroler und österreichische Rennen haben für das Union Raiffeisen Radteam Tirol höchste Priorität. Hilleband, der bis vor kurzem an einer hartnäckigen Infektion laboriert hatte, positionierte sich gemeinsam mit Markt in der entscheidenden Gruppe und sicherte sich am Ende verdient den Platz auf dem Stockerl.

„Angesichts der starken Konkurrenz eine großartige Leistung“, lobt Walter Egger, Sportlicher Leiter des Union Raiffeisen Radteams Tirol.


Ergebnislisten:
http://www.rad-net.de/modules.php?name=Ausschreibung&menuid=288&ID_Veranstaltung=16103&mode=erg_detail


Weitere Informationen:
www.radteam-tirol.at

Rückfragehinweise:

Geschäftsführender Obmann
Thomas Kreidl
Tel. +43 676 9578171
obmann@radteam-tirol.at

Pressereferent
Mag. Wolfgang Weninger
Tel. +43 664 6272124
wolf.weninger@aon.at

Sportlicher Leiter Elite/U23:
Walter Egger
Tel. +43 664 1311154
eggerw@gmail.com
2596 kB | anhang_hillebrandNeuzugang Manuel Hillebrand unterstrich in Pinswang seine Klasse. Foto: Union Raiffeisen Radteam Tirol Veröffentlichung honorarfrei bei vollständiger Nennung der Bildquelle



auch interessant:


Archivlink
Diese Seite wurde seit
dem 05. 05. 2010
4171x betrachtet.