ELITE / U23AMATEURE  HOME   JUNIORSEXTREMESPORTKLASSEMTB
Willkommen im Club der 40er


121 kB | 001.jpg
Heute am 25.11.07 feiert unser Obmann Thomas Kreidl seinen 40. Geburtstag.

Über 20 Jahre Rennradsport prägten seinen bisherigen sportlichen Lebenslauf. Tom beschloss seine Lehre fertig zu machen, bevor er so richtig in den Radsport einstieg. Sein Talent und seinen Siegeswillen erkannten natürlich die Trainer und so reifte Tom zu einem der besten Radfahrer Tirols und Österreichs heran.

Von 1994 - 1997 bestritt er viermal die Österreichrundfahrt, davon die Erste im Regionalteam und die weiteren Rundfahrten im Österreichischen Nationalteam.

1997 kam er bei einem fürchterlichen Zusammenstoß mit einem Auto, bei der Nationalen Zeitfahrmeisterschaft in Zirl, zu Sturz und zog sich schwere Verletzungen zu. Nach seiner Genesung konnte er wieder an seine guten Leistungen anknüpfen und war auf dem Sprung zu einem ausländischen Profi Team. Als sich dann aber die Gelegenheit ergab, ein Radgeschäft in Schwaz zu übernehmen, ließ er die Träume vom Radprofi fallen und gründete mit seinem Freund und damaligem Team Mechaniker Erich Hassler die Firma Probike. Die gute Entwicklung des Geschäftes und sehr viele zufriedene Kunden aus nah und fern geben seiner damaligen Entscheidung recht.

Ganz ohne die Herausforderung des Rennradsports gings dann aber doch nicht und so gründete Tom zusammen mit Helmut Dollinger 1999 das „Radteam Tirol“. Viele Tiroler Radsportler haben den Sprung vom kleinen Radteam Tirol in Profiteams geschafft, so wie Gerhard Trampusch, Alban Lakata, usw. Dies ist sicher ein Verdienst von Tom der in der neunjährigen Vereinsgeschichte sehr viel für den Radsport geleistet hat.

Hier nur ein kleiner Auszug aus den Veranstaltungen, an denen Tom maßgeblichen Anteil hat:

  • 11-mal ALTSTADTKRITEIRUM Schwaz für alle Klassen
  • 8-mal INTERNATIONALER RADMARATHON TIROL (IRT)
  • Tchibo TOP.RAD.LIGA
  • KOLSASSBERG Classic
  • SILVERTROPHY
  • SNOW-DUAL-DOWNHILL

    Inzwischen sind die Schwazer Radsporttage mit dem Altstadtkriterium am Samstag und dem Tschibo Topliga-Rennen am Sonntag, an dem Profis und Hobbyfahrer sozusagen gemeinsam am Start stehen, eine der am besten organisierten Radsportveranstaltungen österreichweit.

    Bemerkenswert ist auch seine Disziplin, die er auch von seinen Mitgliedern erwartet. Zum Beispiel in Osttirol bei der Dolomitenrundfahrt, wo er jedes Jahr traditionell um 23 Uhr Bettruhe verhängt und diese auch kontrolliert.
    Toms Kontrolle geht so weit, dass er zwischen 3 und 5 Uhr morgens im Hotel herumschleicht.(er ist halt wirklich ein fürsorglicher Obmann)

    Meistens hat er einen Adjudanten zur Hilfe dabei, der dann aber am nächsten Tag aus unerklärlichen Gründen das Rennen vorzeitig beendet oder erst gar nicht mehr in der Lage ist am Rennen teilzunehmen. Tom hingegen fährt trotz der langen Nachtschichten und seines Trainingsrückstandes immer noch sehr vielen Rennfahrern auf und davon.
    Möglicherweise kommt sein Trainingsrückstand auch daher, weil er nicht nur in Osttirol nächtliche Kontrollen durchführt, sondern Samstag nachts auch die Mausefalle genau inspiziert und so oftmals die Sonntag-Trainingsrunde um 9 Uhr verpasst.

    Aber der Radsport ist und bleibt Toms Leidenschaft.


    Deine Freunde und Mitglieder des Union Raiffeisen Radteam Tirol wünschen dir lieber Tom, ALLES GUTE, GESUNDHEIT und ERFOLG im SPORT und im BERUF. Bleib so wie du bist. Dein Spruch ist auch unser Motto – DES MOCH MA SCHU, (auf Deutsch – „das machen wir schon“).
    O.S. / P.L.

    Hier einige Bilder des Jubilars

    121 kB | 001
    74 kB | 015
    115 kB | 011
    106 kB | 017
    114 kB | 018
    145 kB | 008
    124 kB | 027
    145 kB | 025
    134 kB | 026a
    111 kB | 021
    109 kB | 007
    91 kB | 024
    96 kB | 012
    86 kB | 013
    149 kB | 005
    97 kB | 022
    122 kB | 010
    113 kB | 009
    77 kB | 014
    99 kB | 020
    65 kB | 016
    80 kB | 023
    119 kB | 002
    117 kB | 019
    125 kB | 026b
    95 kB | 026
    126 kB | 004
    85 kB | 006
    113 kB | 003



    auch interessant:


    Archivlink
    Diese Seite wurde seit
    dem 24. 11. 2007
    5502x betrachtet.