ELITE / U23AMATEURE  HOME   JUNIORSEXTREMESPORTKLASSEMTB
Schwazer Radsporttage 2007 mit Tchibo Top.Rad.Liga

  • Der Start zum 7. IRT:


  • 11. Altstadtkriterium
    136 kB | tt_sporttotal_schwazer_radsporttage_irt_img_0186_oben.jpg
    aus: 'Tiroler Tageszeitung', Nr. 203/2007 -
    Am Anfang des Berichtes wollen wir uns bei den Sponsoren und bei all den vielen freiwilligen Helfern recht herzlich für ihren super Einsatz und die geleistete Arbeit bedanken! Ohne diese Hilfe könnten die Schwazer Radsporttage nicht durchgeführt werden.

    Begonnen hat alles am Samstag um 13 Uhr mit den Schüler- und Jugend-Rennen. Vor dem Eliterennen wurde noch der, bei den ganz kleinen Radflitzern sehr beliebte, Schüler-Silber-Cup ausgetragen.

    152 kB | tt_sporttotal_schwazer_radsporttage_irt_img_0186_unten.jpg
    'SporTTotal', Seite 16
    Pünktlich um 17:30 Uhr wurden die Fahrer des 11. Altstadtkriteriums von Harry Mayr und Othmar Peer vorgestellt. Ein Feld von 54 Startern (darunter der 3-fache Schwaz Sieger, Peter Pichler, Weltmeister Bruno Risi, Weltmeister Christian Eminger, Gerrit Glomser, Harald Totschnig mit dem Elk Team, unser Christian Wildauer und noch viele weitere Stars) ging auf die 60 Runden (63 km) dauernde Hetzjagd um den Schwazer Kriteriumsieger 2007.
    Auf nasser Strecke gab es auch bald den ersten Sturz. Mit dabei auch Bruno Risi, der sich mit Schmerzen ins Depot schleppte und von dort wieder das Rennen aufnahm.
    Gewaltig die Leistung von Christian Wildauer der lange an 2.Position in der Wertung lag. Glück im Unglück hatte Christian, als er in einer Kurve fast stürzte und dabei den Anschluss an die Spitze verlor. Er konnte das Rennen als gesamt Siebenter beenden und somit auch den Titel 'Tiroler Kriteriummeister 2007' erringen.

    An der Spitze entwickelte sich ein super spannendes Rennen, die Stars schenkten sich nichts und die 5000 Zuseher feuerten die Zweirad-Profis begeistert an. Am Ende setzte sich Peter Pichler vor Bruno Risi und Christian Grasmann als Sieger des 11. Schwazer Altstadt-Kriteriums durch.

    Bei der After-Race-Party im U1-Café wurde der erste Tag der 11. Schwazer Radsporttage noch gebührend gefeiert.

    Auf den Bildern sind nur ein kleiner Teil der 180 Helfer zu sehen, die es ermöglichten, dass die 11. Schwazer Radsporttage wieder so erfolgreich abgeschlossen werden konnten.

    Text & Bilder © O. S.
    86 kB | 1
    90 kB | 2
    76 kB | 3
    80 kB | 4
    77 kB | 5
    74 kB | 6
    71 kB | 7
    93 kB | 8
    68 kB | 9
    87 kB | 10
    100 kB | 11
    76 kB | 12
    76 kB | 13
    69 kB | 14
    96 kB | 15
    96 kB | 16
    122 kB | 17
    88 kB | 18
    100 kB | 20
    105 kB | 21
    103 kB | 22
    95 kB | 23
    95 kB | 24
    130 kB | 25
    123 kB | 26
    111 kB | 27
    59 kB | 28
    65 kB | 29
    98 kB | 30
    74 kB | 31
    73 kB | 31a
    60 kB | 32
    80 kB | 33
    70 kB | 34
    92 kB | 35
    86 kB | 36
    85 kB | 37
    85 kB | 38
    113 kB | 39
    94 kB | 40
    95 kB | 41
    88 kB | 42
    68 kB | 43
    103 kB | 43a
    93 kB | 44
    116 kB | 45
    95 kB | 46
    58 kB | 47
    79 kB | 48

  • Fehlersuchbild
      
    62 kB | img_0176_kondelka_vorher_800.jpg
    Manni K. vorher und ...
        
    69 kB | img_0176_kondelka_nachher_800.jpg
    derselbe nachher. - Finde mindestens einen Fehler! (Tipp: Es ist nicht die Frisur.)
      

  • 7. IRT und Tchibo Top.Rad.Liga
    7. Schwazer Raiffeisen Straßenpreis und IRT mit den erwartet gute Ergebnissen unserer Fahrer.

    141 Elite und 231 Sportklasse-Fahrer machten sich um 11 Uhr auf, um das Tiroler Unterland von Schwaz über Angerberg nach Mariastein und zurück bis Terfens und Schwaz zu umrunden.

    Die Elite hängte noch eine Schleife Schwaz - Breitenbach - Schwaz (74 km) dazu und fuhr somit 172 km. Mit einem Schnitt von 44,4 km/h erreichte der Tscheche Petr Hermann vor Markus Eibegger und Peter Pichler das Ziel. Sehr gut auch Oldrich Mika der zeitgleich den 17. Platz erreichte. Da zusammen mit diesem Cuprennen auch die Tiroler Meisterschaft ausgetragen wurde, gab es für unser Team wie letztes Jahr einen DREIFACH ERFOLG.
    56 kB | neue_schwazer_radsporttage_2007_raddiebe_img_0187_800.jpg

    Tiroler Meister wurde Mika Oldrich vor Bernhard Bachler und Roman Gredler. - Gratulation an unsere Elite!
    Auch bei der Sportgruppe lief es wieder sehr gut: Unsere 1. Mannschaft konnte sich hinter den sehr starken Italienern vom Team Grandis (mit Tom Leitner alias Tom Grandi - er verbringt auch den Urlaub in Gradi) den zweiten Platz sichern. Insgesamt kamen 4 Mannschaften des Union Raiffeisen Radteams Tirol unter die besten zehn Mannschaften.
    Stockerlplätze gab es für Martin Wildauer (3. Platz H2), Sepp Moser (zeitgleich mit Hans Unterguggenberger als 2.) und Jochen Rast (3. bei den H5).

    Obmann Tom Kreidl und die sportlichen Leiter Martin Obex (Elite) und Ossi Sporer (Sportgruppe) sind mit den erbrachten Leistungen sehr zufrieden und hoffen auf weitere gute Ergebnisse bei den restliche Rennen der Saison. ;-))))

    Nochmals vielen Dank an alle Sponsoren und Helfer für das geglückte Radsportwochenende in Schwaz!

    Text & Bilder © O. S.
    115 kB | img_3051_3_1
    101 kB | img_3052_4_1
    118 kB | img_3053_5_1
    142 kB | img_3057_9_1
    124 kB | img_3059_11_1
    142 kB | img_3060_12_1
    93 kB | img_3065_17_1
    138 kB | img_3066_18_1
    120 kB | img_3069_21_1
    136 kB | img_3074_26_1
    136 kB | img_3075_27_1
    118 kB | img_3078_30_1
    107 kB | img_3080_32_1
    115 kB | img_3081_33_1
    115 kB | img_3083_35_1
    96 kB | img_3084_36_1
    116 kB | img_3086_38_1
    80 kB | img_3087_39_1
    96 kB | img_3088_40_1
    69 kB | img_3089_41_1
    80 kB | img_3090_42_1
    104 kB | img_3092_44_1
    106 kB | img_3093_45_1
    92 kB | img_3096_48_1
    101 kB | img_3098_50_1
    98 kB | img_3101_53_1
    87 kB | img_3105_57_1
    86 kB | img_3109_61_1
    89 kB | img_3110_62_1
    87 kB | img_3112_64_1
    81 kB | img_3116_68_1
    77 kB | img_3118_70_1
    65 kB | img_3119_71_1
    80 kB | img_3121_73_1
    77 kB | img_3122_74_1
    115 kB | img_3124_76_1
    118 kB | img_3125_77_1
    89 kB | img_3126_78_1
    102 kB | img_3127_79_1
    87 kB | img_3128_80_1
    97 kB | img_3129_81_1
    102 kB | img_3150_102_1
    113 kB | img_3151_103_1
    96 kB | img_3154_106_1
    104 kB | img_3155_107_1
    106 kB | img_3156_108_1
    95 kB | img_3158_110_1
    105 kB | img_3160_112_1
    121 kB | img_3162_114_1
    99 kB | img_3166_118_1
    109 kB | img_3167_119_1
    79 kB | img_3168_120_1
    99 kB | img_3172_124_1
    101 kB | img_3173_125_1
    102 kB | img_3174_126_1
    82 kB | img_3175_127_1
    101 kB | img_3103_55_1


    Links:
  • IRT-Homepage mit Ergebnissen und super Profi-Bildern (rechte Menüleiste, "Fotos 2007")
  • ORF-Beitrag in "Tirol heute" zum 7. Schwazer Straßenpreis (temporärer Link, bis 9. 9. 2007 verfügbar); man beachte dabei das Insert für Harald Totschnig ;)
  • Schüler-Silber-Cup


    auch interessant:


    Archivlink
    Diese Seite wurde seit
    dem 03. 09. 2007
    8498x betrachtet.