ELITE / U23AMATEURE  HOME   JUNIORSEXTREMESPORTKLASSEMTB
Solosieg für Markus Moser vom Union Raiffeisen Radteam Tirol

31 kB | tt_kolsassberg_classic_2008_img_9178_400.jpg
TT, Nr. 242, 6. 10. 2008, SportLeben, S. 32
Der Kolsassberg-Classic 2008 war ein würdiger Abschluss der Tiroler Radsaison 2008 und brachte einen ebenso würdigen Sieger: Markus Moser vom Union Raiffeisen Radteam Tirol siegte in einem eindrucksvollen Finish und sicherte sich gleichzeitig den Tiroler Meistertitel. Seine sensationelle Zeit: 20.48.02 Minuten!

Die Tiroler Bezirksblätter, die Raiffeisenbank Kolsass und Umgebung, der TVB Silberregion Karwendel und die Gemeinden Kolsass, Weer und Kolsassberg präsentierten den „Bezirksblätter Kolsassberg-Classic 2008“. Unter anderem ging es dabei auch um die Titel der „Tiroler Meister 2008 Berg/Straße“ in 5 Herrenklassen und einer Damenklasse. Das veranstaltende Union Raiffeisen Radteam Tirol war mit seinen besten Elite/U-23–Fahren am Start und peilte einen Platz auf dem Stockerl an.

25 kB | krone_kbc08_img_9172.jpg
KRONE, 5. 10., S. 81
Der „Kolsassberg-Classic“ ist ein Rad-Bergrennen, das höchste Anforderungen stellt: Fahrer aller Alters- und Leistungsklassen dürfen starten. Auf nur 5.700 Metern Streckenlänge sind 580 Höhenmeter mit dem Rennrad zu überwinden.

Vom Beginn weg wurde extrem hart und schnell gefahren und es setzte sich gleich eine Vierergruppe, bestehend aus Christian Wildauer (Union Raiffeisen Radteam Tirol), Andreas Traxl (Mooserwirt), David Wöhrer (RC ARBÖ Osl Wörgl) und Markus Hechenblaickner (Mooserwirt) vom Feld ab.

Diese Gruppe wurde jedoch wieder gestellt. Markus Moser vom Union Raiffeisen Radteam Tirol prägte in der Folge das Rennen und sicherte sich einen einsamen Solosieg mit einer Zeit von 20:48,02 Minuten – eine sensationelle Zeit angesichts der nasskalten Witterung. Markus Moser wurde gleichzeitig Tagessieger, bei Damen wurde Doris Posch aus Imst Tagessiegerin und Tiroler Meisterin.

33 kB | tt_kolsassberg_classic_2008_kuehler_radspass_img_9175_600.jpg
TT am Sonntag, Nr. 241, 5. 10. 2008
Die Sprintwertungen gingen an Christian Wildauer (bei der Hofer Stub’n) und an Markus Moser (beim Jägerhof).

Trotz der schlechten Witterung säumten zahlreiche Zuschauer wie noch nie die Strecke bzw. die besten Ränge bei den Sprintwertungen. Man sieht, dass der Radsport boomt – nicht zuletzt dank der großartigen Vereinstätigkeit des Union Raiffeisen Radteams Tirol. Lokalmatador und Mitveranstalter Franz Stöckl gilt ein ganz besonderer Dank für die perfekte Durchführung des Renntages und die gekonnte Präsentation der verschiedensten Sponsoren.


Link:weitere Details zum Renntag


Rückfragehinweis:
Mag. Wolfgang Weninger
Tel. 0664-6272124
www.radteam-tirol
2374 kB | anhang_sieger_markus_moser_foto_markus_wildauer_dsc02029Markus Moser vom Union Raiffeisen Radteam Tirol wurde beim Kolsassberg-Classic 2008 Tagessieger und gleichzeitig Tiroler Meister gegen härteste Konkurrenz.
2121 kB | anhang_startbogen_foto_marco_mattlschwaiger_img_9148Beim Start in Kolsass konnte man es fast knistern hören vor Spannung. Fotos: Union Raiffeisen Radteam Tirol Veröffentlichung honorarfrei bei Namensnennung
Downloads
 anhang_ergebnisliste_kbc_mannschaften_herren_korr.doc (29 kB)
 anhang_tirolerrad-bergmeister.doc (26 kB)
 anhang_ergebnisliste_kbc_mannschaften_frauen_04.10.08-16.50.pdf (8 kB)
 anhang_ergebnisliste_kbc_gesamteinlauf_04.10.08-16.50.pdf (89 kB)
 anhang_ergebnisliste_kbc_04.10.08-16.50.pdf (107 kB)
 anhang_local_heroes_korr.pdf (19 kB)



auch interessant:


Archivlink
Diese Seite wurde seit
dem 04. 10. 2008
10121x betrachtet.